HALLO!

Ich bin Armin Maier, ein Künstler aus der Steiermark, Österreich.
Mein Fokus liegt auf fotorealistischer Malerei, in meinem Portfolio finden sich aber auch abstrakte und illustrative Werke.

Aufgewachsen bin ich in einer kleinen Gemeinde in der Südoststeiermark, in Markt Hartmannsdorf.

Meine künstlerische Ader wurde von klein auf, im Elternhaus und auch in der Schule, immer gefördert. Daher war der Entschluss die Ortweinschule zu besuchen, um meine Gabe weiterzuentwickeln, naheliegend. In dieser Zeit wurde ich auf den Schweizer Künstler H.R. Giger, sowie auf den Österreichischen Künstler Gottfried Helnwein aufmerksam. Der Einfluss dieser beiden Künstler spiegelt sich in vielen meiner Werke wider.

Die Technik der Kunstgießerei erlernte ich in Feldbach und habe dadurch mein künstlerisches Repertoire maßgeblich erweitert.

Durch die permanente Auseinandersetzung mit diversen Maltechniken variieren diese nun von Aquarell über Tusche bis hin zu Pastell und Acryltechnik.

In meinen Arbeiten ist es mir wichtig die Themen die mich interessieren, und die ich dem Betrachter näher bringen möchte, so ausdrucksstark wie möglich wiederzugeben. Durch den Einsatz diverser Maltechniken suche ich nach den bestmöglichen Mitteln um meine Werke umzusetzen.

Beim Großteil meiner Kunst steht der Mensch mit all seinen Eigenheiten im Mittelpunkt des 
Geschehens. Oft sind es die psychischen Abgründe und die daraus resultierenden Handlungen die mich am meisten reizen und meinen Arbeiten die gewünschte Tiefe geben.

Mein Bestreben ist es das Unsichtbare in uns auf dem Papier sichtbar zu machen und hinter die Fassade eines falschen Lächelns zu blicken, um den wahren Menschen dahinter zum Vorschein zu bringen, mit all 
seinen Ängsten, und der Liebe die in ihm steckt.

Kunst ist für mich eine Möglichkeit mich mit diesen Themen zu befassen und sie auf meine eigene Weise wiederzugeben.

In meinen Arbeiten ist es mir wichtig die Themen die mich interessieren, und die ich dem Betrachter näher bringen möchte, so ausdrucksstark wie möglich wiederzugeben. Durch den Einsatz diverser Maltechniken suche ich nach den bestmöglichen Mitteln um meine Werke umzusetzen.

Beim Großteil meiner Kunst steht der Mensch mit all seinen Eigenheiten im Mittelpunkt des 
Geschehens. Oft sind es die psychischen Abgründe und die daraus resultierenden Handlungen die mich am meisten reizen und meinen Arbeiten die gewünschte Tiefe geben.

Mein Bestreben ist es das Unsichtbare in uns auf dem Papier sichtbar zu machen und hinter die Fassade eines falschen Lächelns zu blicken, um den wahren Menschen dahinter zum Vorschein zu bringen, mit all 
seinen Ängsten, und der Liebe die in ihm steckt.

Kunst ist für mich eine Möglichkeit mich mit diesen Themen zu befassen und sie auf meine eigene Weise wiederzugeben.

AUSSTELLUNGEN

2019: Galerie im Alten Rathaus, Fürstenfeld (AT)

2018: Herbstausstellung Markt Hartmannsdorf (AT)

2018: Gastaussteller 38. Kunstausstellung Stadthalle Mainburg (DE)

2018: Ort der Begegnung, Bad Blumau (AT)

2017: Rechtsanwalt Reinhard Wagner, Markt Hartmannsdorf (AT)

2017: Galerie »alte Raika« Nestelbach (AT)

2016: Gemeindezentrum Oed (AT)

2016: Kunsthalle Graz (AT)

2013: RB Markt Hartmannsdorf (AT)

2012: Kunsthotel Malerwinkel Hatzendorf (AT)

Wettbewerbe

KUNSTQUELLE 2017 | PETERQUELLE, AUSTRIA

PETERQUELLE KUNSTWETTBEWERB
1.PLATZ

ERFAHRE MEHR
START WITH HEart 2016 | GRAZ, AUSTRIA

ZEIG UNS WAS DEIN HERZ BEWEGT
1. PLATZ

ERFAHRE MEHR

Wettbewerbe

Let’s Work Together

Let’s Work Together

ERZÄHLEN SIE MIR VON IHREM PROJEKT

Haben Sie Interesse an einem meiner Werke, möchten Sie gemeinsam mit mir ein Projekt oder eine Ausstellung umsetzen, oder wollen Sie einfach über Kunst plaudern? Hinterlassen Sie mir eine Nachricht! Ich freue mich von Ihnen zu hören.

LET’S TALK